Inhalt

Installateur/in Heizung, Lüftung, Sanitär ab dem 01.11.2018 gesucht

Die Stadt Bad Elster sucht zum 1. November 2018 eine/n Installateur/in Heizung, Lüftung, Sanitär für ein unbefristetes Teilzeitbeschäftigungsverhältnis mit 30 Wochenstunden.

Aufgabenschwerpunkte:

- abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit mit Schwerpunkt Instandhaltung, Wartung und
  Pflege von städtischen Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
- Hausmeistertätigkeiten an kommunalen Gebäuden sowie
- Instandhaltung, Unterhaltung und Pflege kommunaler Liegenschaften, Straßen und Wege.

Anforderungsprofil:

- Gefordert wird ein qualifizierter Berufsabschluss als Anlagenmechaniker/in im Bereich
  Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder vergleichbarer Berufsabschluss sowie
- die Fahrerlaubnis mindestens der Klasse C1E
- Bereitschaft zur Durchführung von Winterdienst und Winterdienstbereitschaft
- Bürgerorientiertes, freundliches Auftreten und eine kollegiale Arbeitsweise im Team setzen wir voraus.
- Ein aktives Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Elster wäre wünschenswert.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. August 2018 an:

Bürgermeister der Stadt Bad Elster
Kennwort: Bewerbung Bauhof
Kirchplatz 1, 08645 Bad Elster

oder per E-Mail an: buergermeister@badelster.de


Kassenverwalter/in in Teilzeit ab dem 01.11.2018 gesucht

Die Stadtverwaltung Bad Elster sucht zum 1. November 2018 eine/n Kassenverwalter/in für ein unbefristetes Teilzeitbeschäftigungsverhältnis mit 30 Wochenstunden.

Zum Aufgabenfeld gehören:

- Leitung der Stadtkasse (Steuerung, Koordinierung und Organisation)
- Stellvertretung des Amtsleiters Finanzverwaltung bei dessen Abwesenheit
- Abwicklung, Überwachung und Verwaltung des Zahlungsverkehrs
- Verwaltung der Finanzmittel, einschließlich Liquiditätsplanung und -sicherung
- Überwachung von Zahlstellen
- Abstimmung von Konten, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
- Erstellung Kassenabschlüsse, Mitwirkung bei Erstellung Jahresabschlüsse
- Forderungsmanagement (Stundung, Niederschlagung und Erlass)
- Mahn- und Vollstreckungswesen (Mahnung, Forderungsanmeldung Insolvenzverfahren u. Zwangsversteigerung,       
  Pfändung usw.) für eigene Forderungen
- Verbuchung von Kontoauszügen
- Verwalten von Bürgschaften und sonstigen Sicherheiten
- die IT-Administration in der Stadtverwaltung (u.a. Betreuung der Arbeitsplatz-PCs, Beschaffungen, Organisation der
  Dateiverwaltung, Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern).

Erwartet wird folgendes Anforderungsprofil:

- eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten, einanerkannter Abschluss zum/r
  Bilanzbuchhalter/in oder ein vergleichbarerfachkaufmännischer Berufsabschluss,
- Berufserfahrung im neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen
- Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen verbunden mit einem sicheren und kompetenten Auftreten
- selbstständige, ziel- und ergebnisorientierte sowie zuverlässige Arbeitsweise
- ein professioneller und versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen.

Die Vergütung erfolgt nach E8 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. August 2018 an:

Bürgermeister der Stadt Bad Elster
Kennwort: Bewerbung Stadtverwaltung
Kirchplatz 1, 08645 Bad Elster

oder per E-Mail an: buergermeister@badelster.de


Erzieher/in in Teilzeit ab dem 01.09.2018 gesucht

Die Stadt Bad Elster sucht zum 1. September 2018 für die Kindertagesstätte „Elsternest“ eine/n Erzieher/in
für ein Teilzeitbeschäftigungsverhältnis
mit mindestens 30 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.08.2019 befristet.

Zum Aufgabenfeld gehören u.a.:
- die eigenverantwortliche Realisierung pädagogischer Arbeit mit Kindern,
- eine enge Zusammenarbeit mit Team und Teamleitung,
- die inhaltliche Gestaltung und Umsetzung des Bildungsauftrages sowie
- die Teilnahme an Dienstberatungen.

Erwartet werden
- ein Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder vergleichbarer Abschluss gemäß SächsQualiVO,
- das Curriculum zur Umsetzung des Bildungsplanes bzw. Bereitschaft des zeitnahen eigenverantwortlichen Abschlusses sowie
- die Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung.

Wünschenswert ist eine ergänzende heilpädagogische Zusatzqualifikation.

Die Vergütung erfolgt nach der EG S8a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei Einstellung ist dem Arbeitgeber ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. Juli 2018 an:

Bürgermeister der Stadt Bad Elster
Kennwort: Bewerbung Erzieher/in
Kirchplatz 1, 08645 Bad Elster
oder per E-Mail an: buergermeister@badelster.de