Adresse:

Königliches Kurhaus
Badstr. 25
08645 Bad Elster
GoogleMaps

Infos & Tickets:

Tel.: +49 (0) 37437 · 53 900
touristinfo@badelster.de

Eintrittspreise:

Preisgruppe 1: 10,00 Euro


Online-Ticket-Service

Inhalt

Der letzte Ballonfluchtversuch aus der DDR

  • Kein Abonnementkein Abo
  • Kein Open-Airkein Open-Air

Königliches Kurhaus
Bad Elster

Mittwoch, 06.11.2019 um 19:30 Uhr

Ein bebilderter Tatsachenbericht

Anlässlich unserer Wendegedenktage berichtet Zeitzeuge Jan Hübler in einem mitreißenden, autobiographischen Tatsachenbericht über den letzten Ballonfluchtversuch aus der DDR!
1987: Ein junges Ehepaar (der Referent selber mit seiner Ehefrau Petra) hat den real existierenden Sozialismus satt und plant eine ausgeklügelte Flucht in den Westen. In einer kleinen Wohnung in Dresden werden 480 Bettlaken zu einem riesigen Heißluftballon zusammengenäht ... Packend schildert Jan Hübler den dramatischen Verlauf der Bauphase mit allen Ängsten und Anspannungen, Problemen und Emotionen. Ausführlich werden Idee, Konstruktion und Realisierung unter schwieriger Mangelwirtschaft und Gefahr des entdeckt Werdens dargelegt bis hin zur letzten Konsequenz: dem Startversuch in Thüringen, ironischerweise kurz vor dem Mauerfall. Weitere ungewöhnliche Fluchtversuche mit glücklichem oder tragischem Ausgang dokumentieren den Drang weiterer DDR-Bürger in den Westen. Unter die Haut gehende DDR-Rockballaden und Zitate von berühmten Zeitzeugen lassen die schon beinahe vergessene Stimmung in der DDR kurz vor der Wende erstaunlich lebendig werden.

Referent:
Jan Hübler (Leipzig)


Diese Veranstaltung findet im Rahmen folgender Festivals bzw. Reihen statt:


Diese Veranstaltung ist diesen Genres zugeordnet: