Inhalt

Kunstausstellungen in Bad Elster

Bad Elster als Kultur- und Festspielstadt widmet sich natürlich auch dem Genre »Bildende Kunst«. Regional bedeutsame Kunstausstellungen - für Einwohner und Gäste - gehören dabei seit dem 19. Jahrhundert zum festen Bestandteil des Kulturlebens von Bad Elster.

Schon zu Königszeiten fanden wechselnde Kunstausstellungen, wie z.B. von Käthe Kollwitz, Kurt Schwitters, Prof. Richard Müller, Conrad Felixmüller, Max Pechstein, Otto Dix, Otto Altenkirch und vielen anderen statt.

Bildende Kunst wird heute vor allem in den wechselnden Ausstellungen der KunstWandelhalle und der Galerie im Königlichen Kurhaus angeboten. In der KunstWandelhalle werden neben unterschiedlichen Konzerten wechselnde Kunstausstellungen verschiedener Genres veranstaltet. Dabei möchte der Kunstverein Bad Elster e.V. als Partner besonders den künstlerisch-professionellen Nachwuchs Mitteldeutschlands fördern. Aus diesem Grund finden in der Reihe JUNGES PODIUM u.a. Ausstellungen in enger Kooperation mit den sächsischen Kunst- und Musikhochschulen statt.

In der Galerie im Königlichen Kurhaus steht vornehmlich der Aspekt »Westsächsische Künstler stellen sich vor« im Mittelpunkt, um Bewohnern und Gästen einen Einblick in das regionale Schaffen zu ermöglichen.

Ergänzend kann man im SkulpturenPark Bad Elster (gegenüber dem Kgl. Kurhaus) und auf dem »KunstWeg Bad Elster« viele verschiedene Kunstaspekte in den historischen Parkanlagen ganz individuell erfahren.

Ausstellungskalender Bad Elster

Datum Veranstaltung Ort
20.07. bis 17.07. Federleicht
Zeichnungen und Grafiken von Reiner Ende (Friedrichsrode)

Vernissage: 17.07.2020 · 18 Uhr

Königliches Kurhaus
Bad Elster