Der Wander-Literatur-Tipp:

Ausführliche Informationen rund um die Wander- und Ausflugsziele finden Sie in der lesenswerten, detailreichen Broschüre "Bad Elster und Umgebung", erhältlich in der Touristinformation Bad Elster (€ 3,50).

content

Entdeckungen im Wander-Natur-Paradies!

Café-Restaurant »Waldschlösschen«

Reizvolles historisches Ausflugslokal im Waldpark:
Das Café-Restaurant »Waldschlösschen«

Die Besonderheit des Erholungs- und Wandergebietes rund um Bad Elster sind die kleinen reizvollen Entdeckungsmöglichkeiten in der herrlichen Natur des Sächsischen Staatsbades, welche jede Wanderung zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

So befinden sich im Waldpark Bad Elster bzw. auf dem ausgebauten Wanderwegenetz rund um Bad Elster eine Vielzahl idyllischer Schutzhütten aus Königszeiten, wie zum Beispiel die »Eremitage«, die »Römerhütte« oder die wunderschön gelegene »Kreuzkapelle« am Brunnenberg. Dort finden zu kirchlichen Feiertagen auch heute noch Andachten statt. Aber auch das historische Café-Restaurant »Waldschlösschen« direkt am NaturTheater Bad Elster, die historische Rodelbahn oder das Naturerlebnis im »Zeidelweidetal« mit der mittelalterlichen Ringwallinselanlage des »Alten Schlosses« halten für Wanderfreunde wunderschöne Erlebnisse bereit.

Aber auch Wanderungen ins denkmalgeschütze Raun mit seinen schicken Kleinbauernhäusern und den Egerländer Fachwerkgiebeln, zur sprudelnden Elsterquelle im benachbarten Böhmen oder in das benachbarte Sächsische Staatsbad Bad Brambach mit seinem sehenswerten historischen Kurpark belohnen jeden Wanderer mit der natürlichen Schönheit der Oberen Vogtlandes.

Our little taste

    Egerländer Fachwerkstil in Raun Die historische Kreuzkapelle Bad Elsters Die Cotta-Terasse am Brunnenberg Die Elsterquelle Naturerlebnis Bad Elster! Das Alte Schloß Schönfeld Geheimtipp für Quellenwanderer: Die eisenhaltige Waldquelle zwischen Sohl und Raun Die Eremitage Bad Elster Aufgang zur Betty-Bank

Wanderziele rund um Bad Elster