Touristinfo Bad Elster 037437 · 53 900

Inhalt

Straßensperrungen im Stadtgebiet

9. September 2019

Max-Höra-Straße

Die Baumaßnahme in der Max-Höra-Straße wird im Laufe des 10.09.2019 soweit abgeschlossen werden, sodass die Befahrbarkeit der Straße ab dem 11.09.2019 wieder gewährleistet ist.

Heinrich-Heine-Straße

Wegen der Beseitigung von Hochwasserschäden, so z. B. der Erneuerung der Querungen der Straßenentwässerungsanlagen, wird die Heinrich-Heine-Straße in Höhe Einmündung Feuerwehr bis in Höhe Umweltbundesamt vom 11.09.2019 bis 17.09.2019 voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Max-Höra-Straße. Während der Sperrung entfallen die Bürgerbus-Haltestellen Friedhof und Kesselstraße. Die Haltestelle Kuhberg für den Linienbus V9 entfällt. Hier können Betroffene die Haltestelle Edeka nutzen. Die Haltestelle Friedhof für den Linienbus V9 wird ersatzlos gestrichen.

Walther-Rathenau-Straße/Robert-Koch-Straße

Ab dem 18.09.2019 wird der Kreuzungsbereich Walther-Rathenau-Straße/Robert-Koch-Straße/Max-Höra-Straße in Höhe des Alloheims "Haus am See" gesperrt. Grund hierfür ist der Beginn der Baumaßnahme Erneuerung Bachtunnel Kesselbach. Die Umleitung führt dann über die Heinrich-Heine-Straße. Die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke Heißensteiner Weg und Walther-Rathenau-Straße sowie Wolfsberg ist über diese Umleitungsstrecke möglich. Über die Bedienung der Bürgerbus-Haltestellen während der Sperrung werden wir gesondert informieren. Es ist geplant, dass die Maßnahme in der 45. KW abgeschlossen ist.

Wir bitten alle betroffenen Anlieger, Gewerbetreibende und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die entstehenden Unannehmlichkeiten. VIELEN DANK!

zurück zur Übersicht