Touristinfo Bad Elster 037437 · 53 900

Wandern im Vogtland:

Detaillierte Informationen rund um das Thema Wandern im Vogtland inklusive der beliebten zertifizierten Qualitätswege Vogtland Panorama Weg und Kammweg Erzgebirge-Vogtland bietet das offizielle Wanderportal des Tourismusverbandes:
www.wandern-vogtland.de

Inhalt

Hiking-nature-paradise Bad Elster

Hiking as active recreation

Entdeckungen im Wander-Natur-Paradies

»I went out in the wood so for me, nothing to look for, that was my sense« - Hiking for the edification and contemplation has a long tradition. Heine went through the Harz, Fontane through the Mark Brandenburg and Goethe walked, of course, through Bad Elster!

It is reported that the poet in transit matured the last ideas to his written in 1797 epic "Hermann and Dorothea". So to this day adorns a quote in this epic the source Bad Elster »... gorgeous water - was it tart and refreshingly healthy drink to the people." With so much poetic link you can talk in terms of Bad Elster only from a hiking nature's paradise!

The historical “Ringweg” runs 18 kilometers through the woods and countryside around Bad Elster and provides well-developed trails through an enchanting hiking paradise. Beautiful view points always open new  views. Attractive hiking destinations such as the historic Kreuzkapelle enjoy every hiker's heart. Numerous of seats invites to stay longer and the stock for the most part preserved of historical bothies in this form is unique in Germany ! Take advantage of this hiking paradise for gentle movement, deepening the breathing and to focus on the natural environment. Our hiking  trails offer a nice variety, so that the hikers feel connected to nature and can perceive their beauty. Hiking as a community - with the family or with friends - also imparts social contacts and deepen the sense of community. Bad Elster offers  it with his network of hiking trails and his terrain hiking system the best conditions and is popular with hikers who like this region and who prefer the babbling of a brook the roar of a mountain river.

Spazieren wie der Dichterfürst!

Wanderbegleitung in Bad Elster:
Eichhörnchen am Wegesrand

»Ich ging im Walde so für mich hin, um nichts zu suchen, das war mein Sinn« - Wandern zur Erbauung und inneren Einkehr hat eine lange Tradition. Heine ging durch den Harz, Fontane durch die Mark Brandenburg und Goethe wanderte selbstverständlich auch durch Bad Elster!

Überliefert ist, dass der Dichterfürst auf der Durchreise die letzten Ideen zu seinem im Jahre 1797 verfassten Epos »Hermann und Dorothea« reiften. So schmückt bis heute ein Zitat in diesem Epos die Quelle Bad Elsters »... herrlich Wasser – säuerlich war’s und erquicklich, gesund zu trinken den Menschen«. Bei so viel poetischer Verknüpfung kann man in Bezug auf Bad Elster nur von einem Wander-Natur-Paradies sprechen!

Der historische Ringweg führt auf 18 Kilometern durch die Wälder und die malerische Landschaft um das Heilbad herum und bietet bestens ausgebaute Wanderwege durch ein zauberhaftes Wanderparadies. Wunderschöne Aussichtspunkte geben immer neue Blicke frei, reizvolle Wanderziele wie z.B. die historische Kreuzkapelle erfreuen jedes Wanderherz, zahlreiche Ruhebänke laden zum Verweilen ein und der zum Großteil noch erhaltene Bestand an historischen Schutzhütten ist in dieser Form in Deutschland einzigartig! 

Nutzen Sie dieses Wanderparadies für schonende Bewegung, die Vertiefung der Atmung und für die Konzentration auf die natürliche Umwelt. Unsere Wanderwege bieten schöne Abwechslung, damit sich der Wanderer mit der Natur verbunden fühlen und ihre Schönheit wahrnehmen kann. Wandern als Gemeinschaftserlebnis – mit der Familie oder mit Freunden – vermittelt darüber hinaus soziale Kontakte und vertieft das Gefühl der Gemeinsamkeit. Bad Elster bietet dafür mit seinem Wanderwegenetz und seinem Terrainkurwegesystem die besten Voraussetzungen und ist gerade bei Liebhabern von Mittelgebirgsregionen beliebt, die das Plätschern eines Baches dem Tosen eines Gebirgsflusses vorziehen.

Wander-Natur-Paradies Bad Elster