Inhalt

Wintersport in & um Bad Elster

Wintersport und Winterspaß!

Wintersportradition: Die Einweihung
der Elsterschanze am 11.01.1959

Im Winter verwandelt sich Bad Elster in eine Wintertraumlandschaft: Die schneebedeckte Landschaft und der Winterzauberwald rund um das Heilbad laden dann u.a. zu Winterwanderungen, Skilanglauf und Schlittenfahrten ein!

Dabei ist es in Bad Elster möglich, Skiwanderungen direkt vom Zentrum aus zu starten. Es gibt um Bad Elster zwar keine Loipe, aber selbst gespurte, einsame Wege, die bestens zum Skiwandern geeignet sind. Mit der wunderschön gelegenen Elsterschanzen-Anlage und dem Ski-Team Bad Elster gibt es sogar eine lebendige Wintersporttradition, welche den Skisport und insbesondere das Skispringen in Bad Elster am Leben erhält. Von Bad Elster aus gelangen Sie aber auch ganz bequem mit dem Skibus oder ganz individuell zu den großen Wintersportzentren des Oberen Vogtlandes.

Wintersport-Tipp Bad Elster: Die Aktiv-Pension »Flitzteufel« in Ortsteil Sohl bietet außerdem »Snowshoeing« an. Diese Sportart ist sportliches Wandern mit Schneeschuhen und Stöcken. Im Stile der Eskimos geht es querfeldein durch die tief verschneiten Wälder des Oberen Vogtlandes. Die Schneeschuhe verhindern das Einsinken im Schnee, so dass auch abgelegenere Wälder und Lichtungen erkundet werden können. Das Tempo bestimmen Sie - vom gemütlichen Gehen bis zum schnellen Lauf, mit den Schneeschuhen ist alles möglich.